Warum alleine fahren?

  • Eindrücke der Landschaft.
  • Gefahrene Strecke.
  • Die Pausen.
  • Die Abende die Zeit nach dem Fahren, können lang(weilig) werden, ohne sich mit anderen zu unterhalten.

In der Gruppe macht Motorradurlaub vielen Bikern noch mehr Spaß als allein auf Tour zu fahren. Darüber hinaus ist eine Gruppenfahrt sinnvoll, da sich die Fahrer im Notfall gegenseitig helfen können. Um unbeschwert am Urlaubsort anzukommen, sind bei Gruppenfahrten gewisse Regeln zu beachten.


Der Fokus unserer Touren liegt nicht auf dem Zurücklegen möglichst vieler Kilometer, sondern darauf,
Dir viel von Land und Kultur zu zeigen.
Wir fahren zügig, aber wir rasen nicht. Dabei lassen wir Dir die Freiheit, zu tun wozu du Lust hast.
Wenn Du Dir eine Auszeit nehmen oder einfach die Stadt erkunden möchtest, kannst Du das
selbstverständlich tun!
Wir wollen Dir in Deiner Freizeit schließlich nicht sagen, was Du zu tun hast.

Im eigenen Interesse ist es uns daran gelegen, Dir das Land von seiner schönsten und für Dich
interessantesten Seite zu zeigen.

Dabei bist Du nicht unser Kunde, sondern unser Gast!